2. Landesschülerkonferenz 2016/17

Tag 1
Nachdem wir uns teilweise am Hauptbahnhof in München verabredet und in einer wachsenden Gruppe zusammen gefunden hatten, sah es anfangs danach aus, als fände die 2. Landesschülerkonferenz dieses Schuljahres nicht etwa im Kultusministerium, sondern beim Starbucks im Hauptbahnhof statt.
Gegen 10:00 Uhr entschieden wir uns dann doch für die Variante nach Plan und verlegten gemeinsam in Richtung KuMi, wo wir auf den Rest der angereisten Bezirksschülersprecher*innen trafen. Ohne große Umschweife legten die Landesschülersprecher hier zunächst ihre Rechenschaftsberichte ab, gefolgt von der Neuwahl der Landesschülersprecher und Stellvertreter für die Fachoberschulen/Berufsoberschulen.

Unterbrochen vom wichtigsten Tagesordnungspunkt, dem Mittagessen, fuhren wir fort, lauschten erst einem hervorragend gestalteten Vortrag von Jugend gegen AIDS, um im Anschluss mit der Diskussion und Abstimmung über erste Anträge der einzelnen Bezirke zu beginnen.

Nachdem dann mit dem Abendessen auch der zweit wichtigste Tagesordnungspunkt abgehakt wurde, bereiteten wir das Kamingespräch mit Herrn Staatssekretär Eisenreich vor. Dank an die Wand gebeamtem Youtube-Kaminfeuer und vieler konstruktiver Positionen und Fragen wurde dieses auch ein voller Erfolg, dem nur noch die Fahrt in die Jugendherberge und das erschöpfte Fallen ins Bett folgten. (Aber es hat ja auch niemand behauptet, Demokratie wäre einfach!)

Tag 2
Am nächsten Morgen verlegten die wieder frisch gestärkt zusammen ins Kultusministerium und führten dort die Diskussion von Anträgen und Positionen fort. Mittags in der Kantine den letzten Leistungsschub geholt, erhielten wir noch einen interessanten Vortrag über digitale Bildung und die Rolle der Digitalisierung in Lehrplan und Schulalltag.

Nach erneuter Diskussion und einer abschließenden Feedback Runde, aus der wir vieles mitnehmen konnten, lösten wir uns dann leider auch schon wieder auf um die Errungenschaften der zwei Tage in unsere Bezirke zu tragen.

Danke an alle Beteiligten, wir freuen uns schon auf die dritte Landesschülerkonferenz mit euch!