Mobilität

Der Arbeitskreis Mobilität befasst sich mit allen Themen rund um die Schülerinnen und Schülerbeförderung. Angefangen bei den täglichen Problemen mit Bus und Bahn, über Schwierigkeiten mit Fahrkartenmodellen bis hin zur Finanzierung sowie Fahrtkostenfreiheit von Schülerinnen und Schülern – unser stetiges Motto lautet: „Wir bewegen was!“


Größere Themen bildeten in der vergangenen Zeit unter anderem die Einführung des 365-Euro-Tickets für Schülerinnen und Schüler sowie massive Probleme bei der Schülerinnen- und Schülerbeförderung mit der S-Bahn in München. Für die Zukunft steht die Absenkung der sogenannten Familienbelastungsgrenze als oberstes Thema auf der Agenda. Diese regelt die Fahrtkostenfreiheit für Schülerinnen und Schüler und sorgt dafür, dass noch immer nicht alle Familien einen kostenlosen Schulweg garantiert bekommen.


Quelle: KJR München